Abmahnung von Thomas Baczewski durch den Rechtsanwalt Tawil unter anderem wegen Verstoß gegen das Gesetz zum Schutz gegen den unlauteren Wettbewerb

Abmahnung der Wettbewerbsrechtsverletzung wegen:
Verstoß gegen das Gesetz zum Schutz gegen den unlauteren Wettbewerb durch fehlerhafte Widerrufsbelehrungen

Mitbewerber: Thomas Baczewski  
Kanzlei: Rechtsanwalt Tawil 

Thomas Baczewksi lieߠdurch Rechtsanwalt Tawil Abmahnungen wegen Wettbewerbsrechtsverletzungen aufgrund eines Verstoßes gegen das Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb durch fehlerhafte Angaben in der Widerrufsbelehrung auf der Auktionsplattform ebay aussprechen. Gefordert wird die Abgabe einer Unterlassungserklärung, in der sich verpflichtet wird, es zu unterlassen im geschäftlichen Verkehr zu Wettbwewerbszwecken Angebote zum Abschluss von Fernabsatzvertägen oder Aufforderungen zur Abgabe von Angeboten zum Abschluss von Fernabsatzverträgen gegenüber Verbrauchern zu machen und dabei im Rahmen der Widerrufsbelehrung wie folgt zu belehren:

„Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der Bestellten entspricht und wenn der Preis des zurückzusendenen Sache einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbacht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.“

Der Gegenstandswert wird mit 5.010,00 € beziffert. Zudem werden die Kosten der anwaltlichen Inanspruchnahme in Höhe von 651,80 € gefordert.

Folgen Sie dem Link, um zu unseren Tipps und aktuellen Information zu gelangen. Dort finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen bei einer Abmahnung wegen des Verstoß gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG).