Category Archives: ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Abmahnung Sui Jin Teichprodukte durch die Kanzlei Uwe Woltmann wegen fehlerhafter Angaben in Bezug auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Abmahnung der Wettbewerbsrechtsverletzung wegen:
Verstoß gegen das Gesetz zum Schutz gegen den unlauteren Wettbewerb durch fehlerhafte Angaben in Bezug auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Mitbewerber: Sui Jin Teichprodukte 
Kanzlei: Uwe Woltmann

Die Sui Jin Teichprodukte mahnte unter anderem durch die Kanzlei Uwe Woltmann wegen Wettbewerbsrechtsverletzungen aufgrund eines Verstoßes gegen das Gesetz zum Schutz gegen den unlauteren Wettbewerb durch fehlerhafte Angaben in Bezug auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) ab. Gefordert wurde die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung und die Zahlung von Rechtsanwaltskosten.

Folgen Sie dem Link, um zu unseren Tipps und aktuellen Information zu gelangen. Dort finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen bei einer Abmahnung wegen des Verstoß gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG).

Abmahnung Wettbewerbszentrale Stuttgart unter anderem wegen fehlerhafter Angaben in Bezug auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Abmahnung der Wettbewerbsrechtsverletzung wegen:
Verstoß gegen das Gesetz zum Schutz gegen den unlauteren Wettbewerb durch fehlerhafte Angaben in Bezug auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Mitbewerber: Wettbewerbszentrale Stuttgart  

Die Wettbewerbszentrale Stuttgart mahnte wegen Wettbewerbsrechtsverletzungen aufgrund eines Verstoßes gegen das Gesetz zum Schutz gegen den unlauteren Wettbewerb durch fehlerhafte Angaben in Bezug auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) ab. Gefordert wurde die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung und die Zahlung von Rechtsanwaltskosten.

Folgen Sie dem Link, um zu unseren Tipps und aktuellen Information zu gelangen. Dort finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen bei einer Abmahnung wegen des Verstoß gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG).

Abmahnung Verbraucherzentrale Hamburg e. V. wegen fehlerhafter Angaben in Bezug auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Abmahnung der Wettbewerbsrechtsverletzung wegen:
Verstoß gegen das Gesetz zum Schutz gegen den unlauteren Wettbewerb durch fehlerhafte Angaben in Bezug auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Mitbewerber: Verbraucherzentrale Hamburg e. V. 

Die Verbraucherzentrale Hamburg e. V. mahnte wegen Wettbewerbsrechtsverletzungen aufgrund eines Verstoßes gegen das Gesetz zum Schutz gegen den unlauteren Wettbewerb durch fehlerhafte Angaben in Bezug auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) ab. Gefordert wurde die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung und die Zahlung von Rechtsanwaltskosten.

Folgen Sie dem Link, um zu unseren Tipps und aktuellen Information zu gelangen. Dort finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen bei einer Abmahnung wegen des Verstoß gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG).

Abmahnung Mamey GbR durch Kurtenacker & Kollegen Rechtsanwälte wegen fehlerhafter Angaben in Bezug auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Abmahnung der Wettbewerbsrechtsverletzung wegen:
Verstoß gegen das Gesetz zum Schutz gegen den unlauteren Wettbewerb durch fehlerhafte Angaben in Bezug auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Mitbewerber: Mamey GbR
Kanzlei: Kurtenacker & Kollegen Rechtsanwälte

Die Mamey GbR mahnt durch Kurtenacker & Kollegen Rechtsanwälte wegen Wettbewerbsrechtsverletzungen aufgrund eines Verstoßes gegen das Gesetz zum Schutz gegen den unlauteren Wettbewerb durch fehlerhafte Angaben in Bezug auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) ab. Gefordert wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung und die Zahlung von Rechtsanwaltskosten.

Folgen Sie dem Link, um zu unseren Tipps und aktuellen Information zu gelangen. Dort finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen bei einer Abmahnung wegen des Verstoß gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG).

Abmahnung des Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e. V. unter anderem wegen fehlerhafter Angaben in Bezug auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Abmahnung der Wettbewerbsrechtsverletzung wegen:
Verstoß gegen das Gesetz zum Schutz gegen den unlauteren Wettbewerb durch fehlerhafte Angaben in Bezug auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Mitbewerber: Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb

Der Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e. V. mahnt wegen Wettbewerbsrechtsverletzungen aufgrund eines Verstoßes gegen das Gesetz zum Schutz gegen den unlauteren Wettbewerb durch fehlerhafte Angaben in Bezug auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) ab. Gefordert wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung und die Zahlung von Rechtsanwaltskosten.

Folgen Sie dem Link, um zu unseren Tipps und aktuellen Information zu gelangen. Dort finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen bei einer Abmahnung wegen des Verstoß gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG).

Abmahnung von Herrn Dietmar Geißler durch die Kanzlei Jacobs Höfer Friedemann aus Kiel wegen Verstoß gegen die Preisangabenverordnung (PAngV) und in Bezug auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Abmahnung der Wettbewerbsrechtsverletzung wegen:
Verstoß gegen die Preisangabenverordnung (PAngV) und in Bezug auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Mitbewerber: Herr Dietmar Geißler
Kanzlei: Jacobs Höfer Friedemann
Gegenstandswert: 10.000,00 €

Dietmar Geißler lässt durch die Kanzlei Jacobs Höfer Friedemann wegen Wettbewerbsrechtsverletzungen aufgrund eines Verstoßes gegen den unlauteren Wettbewerb wegen Verstoß gegen die Preisangabenverordnung (PangV) und in Bezug auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) abmahnen. Gefordert wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung.

Folgen Sie dem Link, um zu unseren Tipps und aktuellen Information zu gelangen. Dort finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen bei einer Abmahnung wegen Verstoß gegen die Preisangabenverordnung (PAngV) und wegen fehlerhafter Angaben in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Abmahnung der Frau Anna-Maria Gottron wegen fehlerhafter Angaben in Bezug auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Abmahnung der Wettbewerbsrechtsverletzung wegen:
Verstoß gegen das Gesetz zum Schutz gegen den unlauteren Wettbewerb durch fehlerhafte Angaben in Bezug auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) auf der Handelsplattform eBay.

Mitbewerber: Frau Anna-Maria Gottron
Gegenstandswert: 5.000,00 €

Wegen Wettbewerbsrechtsverletzungen aufgrund eines Verstoßes gegen das Gesetz zum Schutz gegen den unlauteren Wettbewerb durch die fehlerhafte Angabe „Angebot freibleibend“ in Bezug auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) mahnt Frau Anna-Maria Gottron ab. Gefordert wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung und die Zahlung von Rechtsanwaltskosten.

Folgen Sie dem Link, um zu unseren Tipps und aktuellen Information zu gelangen. Dort finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen bei einer Abmahnung wegen des Verstoß gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG).

Abmahnung der Diet & Dat GmbH unter anderem wegen fehlerhafter Angaben in Bezug auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Abmahnung der Wettbewerbsrechtsverletzung wegen:
Verstoß gegen das Gesetz zum Schutz gegen den unlauteren Wettbewerb durch fehlerhafte Angaben in Bezug auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in einem Online-Shop.

Mitbewerber: Diet & Dat GmbH

Die Diet & Dat GmbH mahnt unter anderem wegen Wettbewerbsrechtsverletzungen aufgrund eines Verstoßes gegen das Gesetz zum Schutz gegen den unlauteren Wettbewerb durch fehlerhafte Angaben in Bezug auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) ab. Gefordert wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung und die Zahlung von Rechtsanwaltskosten.

Folgen Sie dem Link, um zu unseren Tipps und aktuellen Information zu gelangen. Dort finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen bei einer Abmahnung wegen des Verstoß gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG).